International Society of Martial Arts

Verhalten

Bei der Ausübung des I.S.M.A. WyngTjun ist der respektvolle und vertrauensvolle Umgang mit anderen Menschen eines der wichtigsten Prinzipien. Daher gibt es einige Regeln, die jeder der Akademie-Schüler beachten muss.


Reglement der Akademie für Kampf- und Bewegungskunst

  1. Achte auf Pünktlichkeit, da wir mit der Zeit der anderen sorgsam umgehen wollen. Zu spät zu kommen, stört oft den Gruppenprozess. Pünktlichkeit hat weniger etwas mit Disziplin als mit Rücksichtnahme zu tun.
  2. Da wir eine traditionsbewusste Akademie für Kampf- und Bewegungskunst sind, gehört das Verbeugen vor den Bildern der Meister beim Betreten und Verlassen des Trainingsraumes sowie zu Unterrichtsbeginn und -schluss zum guten asiatischen Ton und ist daher Tradition. Des weiteren bringen wir dadurch auch unsere Dankbarkeit und unseren Respekt gegenüber den Meistern und Lehrern zum Ausdruck.
  3. Halte Dich an die Kleiderordnung (schwarze Hose, weißes T-Shirt, saubere Hallenturnschuhe).
  4. So wie der Lehrer dem Schüler sein Vertrauen beweist, indem er ihn unterrichtet und ihn an seinem Wissen teilhaben lässt, so bringt der Schüler dem Lehrer Respekt gegenüber, indem er ihn mit dem korrekten Titel (Si-Fu, Si-Suk, Si-Hing, Si-Je etc.) anspricht, und sich angemessen benimmt.
  5. Vermeide es, eine körpersprachig, missverständliche Unterrichtshaltung (vor der Brust gekreuzte Arme, Hände in die Hüfte gestemmt) einzunehmen.
  6. ...


Weitere Regeln sowie eine Übersicht über die traditionellen Anreden des I.S.M.A. WyngTjun erhalten Sie als PDF-Datei in unserem Download-Bereich.

News

Freunde Training im September Freunde Training im September
Hier haben die WT-Zwerge und Kids die Möglichkeit einmal ...
weiterlesen

Kontaktadresse

Akademie für Kampfkunst und Bewegung
Friedrich-Ebert-Straße 145
42719 Solingen
Tel.:
+49 (0)212 - 380 94 94